Mag. Sabine Maria Spolwind

Klinische- und Gesundheitspsychologin, Wahlpsychologin für klinische psychologische Diagnostik. Zusatzqualifikationen in Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie, ADHS-Therapie und Maltherapie

Berufliche Erfahrungen

Tätig in eigener Praxis (seit 2014)

Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kepler Universitätsklinikum, Neuromed Campus (seit 2013)

Sozialpsychiatrisches Ambulanzzentrum Pro mente OÖ (2012-2017)

Psychiatrie Landeskrankenhaus Vöcklabruck (2010-2013)

Psychosozialer Notdienst Pro mente OÖ (2010-2013)

Besuchsbegleitung Kinderfreunde Mühlviertel (2008-2010)

Psychiatrisches Ambulanzzentrum Pro mente OÖ (2008-2010)

Ausbildung zur Klinischen u. Gesundheitspsychologin Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg (2007-2008)

ADHS Einzelbetreuung Caritas OÖ (2006)

Spielpädagogische Begleitung Frauenhaus Salzburg (2003)

Praktikum Psychiatrie Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg (2003)

Aus- und Weiterbildung

Laufende Fort- und Weiterbildungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich klinisch-psychologischer Diagnostik und Behandlung sowie psychotherapeutischer Interventionen.

Weiterbildung zur Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin, ÖAP (Zertifizierung 2018)

Lehrgang Maltherapie, Bildungshaus Maximilian (2016-2018)

Ausbildung Klinische- und Gesundheitspsychologie, ÖTZ-NLP und Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg (2007-2008)

Diplomlehrgang ADHS-Therapie, Qualitätszirkel Legasthenie (2006-2007)

Studium der Psychologie, Universität Salzburg (Abschluss 2006)